Umweltschutz auf allen Ebenen

Wellpappenrohpapier der Niederauer Mühle besteht ausschließlich aus Altpapier. Und dieses gewinnen wir u.a. durch das Recycling von gebrauchten Getränkekartons.

Als Papierfabrik spielt die Niederauer Mühle eine wichtige Rolle in der Kreislaufwirtschaft. Unser Know-how sorgt dafür, dass wertvoller Rohstoff mehrfach genutzt wird und weniger Papier aus der Forstwirtschaft gewonnen werden muss. Dazu müssen Druckfarben, Fremdstoffe etc. sicher entfernt werden.

Die Niederauer Mühle bemüht sich um Umweltschutz und Ressourcenschonung in allen Produktionsschritten. Sie sind wichtige Bestandteile unserer Unternehmenspolitik. Deshalb sind wir freiwillig im Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:2004 und im Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziert.

In der Logistik vermeiden wir Leerfahrten. Mit unserem Logistik-Partner, der Spedition Hamacher, haben wir ein Konzept entwickelt, das den Transport von Papierrollen und die Anlieferung von Altpapier etc. bestmöglich verzahnt, damit ein LKW zwei Aufgaben erfüllt und nicht für jeden Schritt separate Fuhren notwendig sind.